Seite auswählen

Über

Ein Mädel. Ein Bus. Zwei Hunde. Und ganz viel Abenteuer! 

Auf Hallo Abenteuer findest du mein Tagebuch. Geschichten von meinen Reisen und aus dem Leben im Camper. Persönlich, offen und verdammt ehrlich! 

Ein Mädel. Debbi. Also ich. Lebensgeniesserin. Chaotin. Viel Herz. Wenig Verstand. Ich lebe und reise seit August 2017 im Bus. Schweizerin. Und natürlich liebe ich Käse und Schokolade. Jahrgang 1994. Kaufmännische Ausbildung. Chronische unheilbare Darmerkrankung. Und deshalb die Entscheidung bewusst zu leben und die kleinen Momente im Leben zu geniessen. 

Wenn nicht jetzt, wann dann?!

Ein Bus. Kolumbus. Mein leuchtender Stern. Auch Jahrgang 1994. Wir passen also bestens zusammen. Bereits als Camper geboren. Mercedes 210. Automatik. Sehr gemütlich! Benziner mit 105 PS. Hecksperre. Er hat mich noch nie im Stich gelassen. 5,30 Meter lang. Und 3 Tonnen schwer inklusive meinem ganzen Besitz. Fortbewegungsmittel, Reisekamerad und Zuhause. Seit der komplett Renovation in Marokko frei von bösem Rost. Und in „Eiswagenfarbe“. 

Zwei Hunde. Emy und Jackson. Das war nicht immer so. Die Reise begann nur mit Emy. Flauschbeutel. Zwergpudel-Bolonka-Mix. Jahrgang 2005. Und damit schon uralt. Seit 2010 bei mir. Würde für Leckerlis töten. Hört und sieht nicht mehr gut. Bleibt am liebsten im Bus. Verteidigt (meistens) den Beifahrersitz. Im Januar 2018 kam Jackson dazu. Marokkaner. Jahrgang 2017. Am Strand von Dakhla aufgegabelt. Arschhund. Durchlebt gerade seine pubertäre Phase. Frisst alles und jeden in der Nähe vom Bus. Schosshund am Lagerfeuer. 

Und ganz viel Abenteuer!